IL CASANOVA INCARCERATO

Seltsame Trouvaillen, kuriose Koinzidenzen! Lange bevor die INO ihre europäische Entdeckungsfahrt beginnt, jetzt also, wo sie noch aufgebockt an den, oder besser auf den Gestaden Margheras hockt, am Rande eines Kanals nämlich, der nichts mit den canali, rii, fondamente und rive Venedigs zu tun hat, und noch dazu in einem Areal, das die untergegangenen Industrien widerspiegelt wie das untergehende Venedig untergegangene Größe, wirft die Reise schon einen Schatten voraus, resp. es lohnen die zuständigen Genien schon einmal die Mühen des Festlands und die sich hinziehenden Reisevorbereitungen durch einen großzügigen Vorschuß, der für die Zukunft allerhand zu versprechen scheint. „IL CASANOVA INCARCERATO“ weiterlesen

EIN BRIEF UND DIE ANTWORT DARAUF

Sehr geehrte Herren,

Ihr Schreiben zum paneuropäischen Kulturprojekt haben wir erhalten. Eine finanzielle Beteiligung können wir Ihnen nicht bieten, aber da ihr Slogan im englischen Teil so sehr ins Auge sticht, möchten wir zumindest hier ein wenig (hoffentlich) konstruktive Kritik beitragen. Wollen Sie wirklich »Looting Europe« sagen? D.h., zu Deutsch »Europa ausplündern«? Falls Sie auf der Suche nach einer englischen Übersetzung für »Europa ausloten« sind, würde ich hier eher »Sounding Europe« empfehlen. „EIN BRIEF UND DIE ANTWORT DARAUF“ weiterlesen